Claudia Pleyer Immobilien
 KONTAKT   IMPRESSUM 
 
Grundstück mit unverbaubarem Blick am Groß-Glienicker See
GRUNDSTÜCK MIT UNVERBAUBAREM BLICK AM GROSS-GLIENICKER SEE

-   14089 Berlin   -
Grundstück mit unverbaubarem Blick am Groß-Glienicker See
GRUNDSTÜCK MIT UNVERBAUBAREM BLICK AM GROSS-GLIENICKER SEE

-   14089 Berlin   -
Grundstück mit unverbaubarem Blick am Groß-Glienicker See
GRUNDSTÜCK MIT UNVERBAUBAREM BLICK AM GROSS-GLIENICKER SEE

-   14089 Berlin   -
Grundstück mit unverbaubarem Blick am Groß-Glienicker See
GRUNDSTÜCK MIT UNVERBAUBAREM BLICK AM GROSS-GLIENICKER SEE

-   14089 Berlin   -


OBJEKTDETAILS
Objekttyp
Grundstück
Baujahr
Einfamilienhaus
804.00 m²
2020

BESCHREIBUNG
Das zum Verkauf stehende Grundstück befindet sich am Groß Glienicker See und ist derzeit bebaut mit einem leerstehenden Haus , das über eine Wohnfläche von ca. 108,82 m² und einem Anbau mit einer ca. 17,95 m² großen Fläche verfügt. Das vorhandene Gebäude kann abgerissen werden. Zwischen dem Grundstück und dem See besteht ein Uferweg, an den das Grundstück grenzt. Das Grundstück liegt gemäß § 34 BauGB im unbeplanten Innenbereich. Der § 34 Baugesetzbuch ist die maßgebende, in Deutschland bundesweit gültige Vorschrift für Bauvorhaben im unbeplanten Innenbereich, also außerhalb von Bebauungsplangebieten. Er stellt die Genehmigungsnorm für alle Flächen dar, für die kein Bebauungsplan festgesetzt ist und die nicht im sog. Außenbereich gem. § 35 BauGB liegen. Da im unbeplanten Innenbereich im Gegensatz zum Bebauungsplan keine verbindlichen Planfestsetzungen existieren, muss der Maßstab der zulässigen Bebauung aus der „Eigenart der näheren Umgebung“ ermittelt werden.

LAGE
Der Groß Glienicker See ist ein stehendes Gewässer im Südwesten Berlins im Bezirk Spandau, Ortsteil Kladow. Durch den See verläuft die Landesgrenze von Berlin und Brandenburg. Er liegt im Ortsteil Kladow im Südwesten der Bundeshauptstadt und im nördlichen Teil der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam im Ortsteil Groß Glienicke. Kladow ist der südlichste Ortsteil des Berliner Bezirks Spandau. Der See erstreckt sich in nord-südlicher Richtung über eine Länge von 2,0 km mit einer maximalen Breite von 530 m und 240 m an der schmalsten Stelle. Das an den See angrenzende Wohnviertel ebenfalls unter dem Namen Groß-Glienicke bekannt ist. Durch den gesamten See läuft die Landesgrenze zwischen Brandenburg und Berlin. Der Verkehrsverbindungen von Kladow zum Zentrum Berlin sind sowohl durch den Busverkehr des X34 als auch mit denen von Spandau (134, 135, N34) und Potsdam (697) gewährt. Zusätzlich verkehrt innerhalb von Kladow die Zubringerlinie 234 als Ringlinie zum Dorfplatz. Darüber hinaus verkehrt die Fährlinie F10 der BVG im VBB-Tarifverbund stündlich zwischen Kladow und Wannsee mit Anschluss an den Bahnhof Wannsee.

SONSTIGES
Widerrufsbelehrung für Verbraucher Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Claudia Pleyer Immobilien, Höhmnnstraße 9 in 14193 Berlin Tel.: +49-30- 82 09 62 72; Fax: +49-30- 82 71 80 75 Mobil: +49-172-317 21 87; e-mail: cpleyer@cp-immo.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Ende der Widerrufsbelehrung Geldwäschegesetz Zur Verhinderung von Geldwäsche, sind wir als Immobilienmakler nach § 2 Absatz 1 Nr. 10 Geldwäschegesetz (GwG) verpflichtet, die Identität unserer Kunden festzustellen, bevor ein mündlicher oder schriftlicher Maklervertrag abgeschlossen wird, spätestens jedoch, wenn wir zum ersten Mal mit Ihnen zusammen treffen. Bei natürlichen Personen benötigen wir eine Kopie des Personalausweises. Ist der Vertragspartner eine juristische Person, nehmen wir Einsicht in das Handelsregister und identifizieren den wirtschaftlich Berechtigten mittels Einsicht in die Gesellschafterliste. Diese Daten müssen von uns fünf Jahre archiviert werden. Gemäß § 4 Abs. 6 GwG sind auch Sie als unser Vertragspartner verpflichtet, uns die entsprechenden Auskünfte mitzuteilen und den Ausweis bzw. die erforderlichen Unterlagen zur Überprüfung vorzulegen. Wir bitten Sie, uns hierbei zu unterstützen.

HomeRSSEnglish KONTAKT DATENSCHUTZ IMPRESSUM Telefon
Copyright © 2020 Claudia Pleyer Immobilien  KONTAKT   DATENSCHUTZ   IMPRESSUM 
 GELDWÄSCHE (GWG) 
 WIDERRUFSBELEHRUNG 
+49 30 82096272